Parkett & Laminat Berater

Laminat ist nicht gleich Laminat

Möchten Sie Laminat im Ein- oder Mehrfamilienhaus verlegen? In einem Single- oder Mehrpersonenhaushalt? Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die Nutzungsklasse und die Tritt- und Raumschalldämmung. Die Norm EN 13 329 stuft Laminatböden anhand unterschiedlicher Qualitätsmerkmale in „empfohlene Nutzungsklassen“ ein.
  • Boden- und Wandplaner - Hier planen Sie Ihr Zuhause online!

    160x106_teppich_pvc_berater

    Wer sich bei der Wahl des richtigen Materials für seinen Fussboden bzw. der Wandfarbe noch unsicher ist, der sollte zu unserem online Boden- und Wandplaner greifen. Dieser hilft bei der visuellen Planung.

    Zu unserem Boden und Wandplaner

Parkett oder Laminat?

  • Laminat

    Laminatböden sind mehrschichtig aufgebaute Bodenbeläge. Sie sind in einer Vielzahl von Oberflächenstrukturen und -dekoren erhältlich. Besonders hervorzuheben sind die widerstandsfähigen Spezialbeschichtungen, die Laminatböden robust gegen Kratzer machen.

    Vorteil:

    +

    Fussbodenheizung geeignet, schwer entflammbar, stoss- und rutschfest

    Nachteil:

    -

    Nicht geeignet für Nassräume, nicht abschleifbar


  • Parkett

    Parkettböden sind mehrschichtig aufgebaute Bodenbeläge mit Echtholzfurnieren als Oberfläche. Neben der grossen Auswahl an verschiedenen Holzarten in unterschiedlichen Sortierungen können Sie bei OBI zwischen Öl-Imprägnierung und Lackversiegelung wählen.

    Vorteil:

    +

    Fussbodenheizung geeignet, Schmutz abweisend und hygienisch, nach langer Beanspruchungszeit abschleifbar

    Nachteil:

    -

    Nicht geeignet für Nassräumes


  • Schiffsboden

    90x49_Schiffsboden_Schema
    Ganz im Trend

    Optik: Schiffsboden

    Material: Laminat

    Verlegetipp: Ob Büro, Kinder- oder Wohnzimmer – dieses Design passt immer! Möchten Sie den Raum optisch verbreitern, verlegen Sie es quer zum Raum.

  • Landhausdiele

    90x49_Landhausdiele_Schema
    Rustikal und zeitlos

    Optik: Landhausdiele

    Material: Laminat

    Verlegetipp: Die ruhige, klare Optik sorgt für eine grosszügige RaOptik: Landhausdieleumwirkung. Landhausdielen passen zum modernen Landhausstil ebenso wie zu Designermöbeln.

  • Fischgrät

    90x49_Fischgrät_Schema
    Klassisch schön

    Optik: Fischgrät

    Material: Fertigparkett

    Verlegetipp: Der Klassiker kommt besonders gut in grossen Räumen zur Geltung!

  • Würfelmuster

    90x49_Würfelmuster_Schema
    Einfach musterhaft

    Optik: Würfelmuster

    Material: Fertigparkett

    Verlegetipp: Ein lebendiges Bodenmuster und dennoch eine ausgewogene Raumwirkung? Mit dem Würfelmuster funktioniert’s.

 

So vielfältig wie die Natur

 

Die Auswahl der Hölzer ist gross, da fällt eine Entscheidung oft nicht leicht. Eine mögliche Hilfe: Achten Sie darauf, dass der gewählte Holzton zu Fenster, Türen oder Möbeln passt.



  • Nussbaum - Farbton: dunkelbraun, mit charakteristischer Maserung
  • Buche - Farbton: grauweiss (Hainbuche) bis hell rotbraun (Rotbuche)
  • Teak - Farbton: olivbraun bis grau
  • Ahorn - Farbton: gelbweiss bis weiss
  • Kirsche - Farbton: gelbbraun bis rotbraun
  • Eiche - Farbton: gelbbraun bis dunkelbraun

Weitere Themen

  • Parkett & Laminat verlegen

    160x106_laminat_verlegen

    Ein neuer Fußboden? Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung haben Sie ihn schnell verlegt.

  • Fliesen Berater

    Wir zeigen Ihnen, was Sie vor dem Kauf neuer Fliesen bedenken sollten.

    Fliesen Berater