Gartentipps Januar

guide_gardening_tips_january_blog_teaser_mood

Trister Winter oder erster Vorfrühling?

Der Januar kann beides sein: noch verhüllt in Eis und Schnee oder bereits in erster Frühlingsstimmung. Falls es viel geschneit hat, denken Sie daran, die schwere Schneelast von immergrünen Pflanzen abzuschütteln, damit die Gehölze darunter nicht brechen. Für Beete ist eine Schneedecke hingegen ein idealer Wärmeschutz. Ausserdem muss immer wieder geräumt und gestreut werden.

  • Zeit für die Gartenplanung

    guide_gardening_tips_january_blog_teaser_1
    Mit dem neuen Jahr kommt ein neuer Garten

    Wenn der Garten komplett umgestaltet werden soll, greifen Sie ruhig zu Stift und Zeichenblock. Für die ganz normale Planung reicht ein Blick in den Garten: sollen alte Gehölze ausgegraben, neue gepflanzt werden? Was möchten Sie dieses Jahr im Nutzgarten anbauen? Und schon hat das neue Gartenjahr begonnen.

    Tipp:

    Vergessen Sie nicht, die eingelagerten Knollen und Kübelpflanzen im Winterquartier zu kontrollieren.

  • Gärtnern mit Kindern

    guide_gardening_tips_january_blog_teaser_2
    Der Winter bietet Spannendes

    Hat es geschneit? Dann begeben Sie sich mit Zeichenblock auf Spurensuche. Sie werden staunen, wie viele verschiedene Tierspuren Sie bereits in Ihrem Garten finden. Fortgeschrittene machen einen Ausflug in Wald und Natur.

Arbeiten im Nutzgarten

Das ist in diesem Monat im Nutzgarten zu tun:
Obstbäume: Ein Kalkanstrich schützt die Stämme vor Frostrissen
Schnee von den Wegen können Sie getrost auf die Beete geben, dadurch bleibt die
   Bodenwärme besser erhalten
Im Keller eingelagerte Kübelpflanzen, Knollen und Zwiebeln kontrollieren
Liegt kein Schnee mehr? Dann Wintersalate und Blattgemüse aussäen
An frostfreien Tagen können Edelreiser von Kern- und Steinobst geschnitten
   werden

Arbeiten im Ziergarten

Das ist in diesem Monat im Ziergarten zu tun:
Bei starkem Schneefall: Schwere Schneelast von immergrünen Pflanzen
   abschütteln
An frostfreien Tagen können Steckhölzer von Ziergehölzen geschnitten werden
Weihnachtsbaum mit Ballen draußen gut feucht halten – und erst im März
   auspflanzen
Weiden können jetzt geschnitten werden