Rasenmäher Berater

Mit OBI finden Sie den richtigen Mäher

Damit Sie die richtige Wahl des Mähers treffen, sollten Sie u.a. auf Grösse und Beschaffenheit der Rasenfläche achten.
Denken Sie auch an die Zeitersparnis: Je grösser die Schnittbreite, desto geringer wird Ihr Zeiteinsatz beim Mähen sein und desto seltener müssen Sie den Fangkorb leeren.

Welcher Rasenmäher passt zu Ihren Bedürfnissen?

  • Handrasen-/Spindelmäher

    Kleine Rasenflächen

    Fläche: bis zu 150 m² *
    Schnittbreite: 30-38 cm
    Zeit: ca. 60 min

    Der Handrasenmäher oder auch Spindelmäher eignet sich besonders gut für kleine Rasenflächen.
    * Flächenempfehlungen sind
    ca.- Werte zur Orientierung

    Eigenschaften:

    ● Sehr leicht zu schieben
    ● Stufenlose Höhenverstellung
    ● Scharfer Scherenschnitt
    ● Messerspindel mit justierbarem Gegenmesser
    ● Berührungslose Schneidetechnik

  • Akku-/Elektrorasenmäher

    Kleine bis mittelgrosse Rasenflächen

    Fläche: bis ca. 200 m² *
    Schnittbreite: 32-48 cm
    Zeit: ca. 30 min

    Für kleine bis mittelgroße Rasenflächen eignet sich der Akku- bzw. Elektrorasenmäher.
    * Flächenempfehlungen sind
    ca.- Werte zur Orientierung

    Eigenschaften:

    ● Leicht und sehr wendig
    ● Leise und wartungsarm
    ● Geprüfte Sicherheitstechnik
    ● Leistungsstarke Akkutechnik
    ● Kleiner Stauraum
    ● Teilweise mit Highwheel-Hinterrädern,
        zuschaltbarem Radantrieb, Mulchfunktion

  • Benzinrasenmäher

    Mittelgrosse bis grosse Rasenflächen

    Fläche: ab ca. 200 m² *
    Schnittbreite: 46-53 cm
    Zeit: ca. 15 min

    Der Benzinrasenmäher kommt bei mittelgrossen bis grossen Rasenflächen zum Einsatz.
    * Flächenempfehlungen sind
    ca.- Werte zur Orientierung Layout fehlt: t_v2_teaser_
  • Aufsitzmäher/Rasentraktoren

    Grosse Rasenflächen

    Fläche: ab ca. 400 m² *
    Schnittbreite: 60-107 cm
    Zeit: ca. 10 min

    Für grosse Rasenflächen eignet
    sich der Aufsitzmäher bzw. der Rasentraktor.
    * Flächenempfehlungen sind
    ca.- Werte zur Orientierung Layout fehlt: t_v2_teaser_
  • Die Wahl des richtigen Rasentraktors

    Für grosse Flächen: Wählen Sie bei hügeligem oder abschüssigem Ge-
    lände breitere Räder und einen leis-
    tungsstarken Motor, für unebenen Boden ein schwimmend aufge-
    hängtes Mähwerk mit Mähwerksrol-
    len. In Gärten mit Bäumen, Sträu-
    chern oder Beeten sind Wenderadius und Manövrierfähigkeit wichtig.

Welche Getriebeart benötigen Sie?

Transmatic-Getriebe:
stufenloser Gangwechsel, Wahlhebel zur Auswahl der Grundgeschwindigkeit, Abbremsen und Anfahren über das Bremspedal ohne Gangwechsel, nach Loslassen des Bremspedals: automatisch zurück zur eingestellten Geschwindigkeit

Automatic-Getriebe:
nahezu unverwüstlich, geringe Wartungs- und Reparaturkosten, simple Regelung der Geschwindigkeit vorwärts wie rückwärts über Fusspedal, Übersetzung passt sich stufenlos der Fahrgeschwindigkeit an, kein Kuppeln und Schalten

Hydrostat-Getriebe:
modernste Technik, selbstschmierende Hydropumpe, besonders wartungsarm und ausserordentlich robust, stufenlos per Handschaltung, millimetergenau fahren, ganz sanft und ohne Ruck

Benzin-Rasenmäher

Die LUX Benzin-Rasenmäher sind die perfekte Symbiose aus Kraft, Funktion und Ergonomie.

Video ansehen

Akku-Rasenmäher

Leicht. handlich, wendig und leistungsstark, das sind die Vorteile eines modernen akkubetriebenen Rasenmähers.

Video ansehen

Elektro-Rasenmäher

Die LUX Elektro-Rasenmäher mit Ihren starken Induktionsmotoren sind ein Garant für ein optimales Schnittergebnis.

Video ansehen