Flaschenfackel

Beschreibung Flaschenfackel

Man sitzt am Abend wieder im blühenden Garten und hört den Vögeln vorm Einschlafen beim Zwitschern zu. Der Duft von Gegrilltem zieht durch die Nachbarschaft. Da darf es auch gerne mal etwas länger dauern, bis es dunkel wird über Bäumen, Beeten und Rasen. Und spätestens dann, wenn die Kerzen im dekorativen Glashalter entzündet sind, wird jeder Abend ein Sommernachtstraum. Ein Licht am Zaun, eines an der Garagenwand und zwei auf der Terrasse – so bekommt auch der kleinste Garten abendlichen Glanz..

Schritt 1
Flaschenboden abtrennen: Als Hilfsmittel bauen wir aus Holzresten und Schraubzwingen eine Haltevorrichtung für den Glasschneider.
Schritt 2
Einfach die Flasche entlang des Glasschneiders drehen und dabei die Oberfläche leicht anritzen.
Schritt 3
Dann das Flaschenunterteil rundum mit dem Lötbrenner vorsichtig erwärmen und anschliessend kurz in kaltem Wasser abschrecken – der Glasboden trennt sich an der vorgeritzten Stelle.
Schritt 4
Scharfe Glaskante der Flasche mit feinem Schleifgewebe abstumpfen.
Schritt 5
Gewindestange mit Metallbügelsäge auf Mass bringen.
Schritt 6
Nun den Wandflansch bereitlegen und an der vorgesehenen Stelle montieren. Dann die Gewindestange in die Rohrklemme einschrauben.
Schritt 7
Flaschenfackel einschrauben und mit Hilfe von Kontermutter und Schraubenschlüssel ausrichten und fest verschrauben. Kerze einsetzen, anzünden und entspannen.
Tipp:

Alternativ ist das Abtrennen des Flaschenbodens auch mit einer Trennscheibe möglich. Hierzu mit einer Diamant-Trennscheibe in langsamen drehenden Bewegungen den Flaschenboden abtrennen.

Lichter in Form und Farbe.

Eine Flaschenfackel setzt immer einen attraktiven Akzent. Aber auch mehrere Flaschenfackeln haben ihre Wirkung: zum Beispiel eine Reihe an einer längeren Wand oder eine Gruppe von Flaschenfackeln in unterschiedlichen Formen und Farben – meist sind die Flaschen braun, grün, blau oder weiss.

Der mobile Flaschenleuchter.

Eine andere Art, die Flaschenfackel in Szene zu setzen, ist der mobile Flaschenleuchter. Dazu werden vier Flaschenfackeln an einem ca. zwei Meter langen und unten angespitzten Kantholz montiert – an jeder Seite eine. So kann die „leuchtende Säule“ bei Bedarf in Beete oder Rasenflächen gesteckt werden. Besonders praktisch bei Gartenpartys!

Weitere Infos zum Download (PDF)

Schemazeichnung / Material

Pos. Anz. Bezeichnung Masse in mm Material
1 1 leere Weinflasche Glas
2 1 Rohrklemme 1/2 Zoll verzinkt
3 1 Gewindestange M10 x 150 mm verzinkt
4 1 Wandflansch 80 x 30 mm verzinkt
5 1 Kerze ca. Ø 22 mm

Werkzeugliste

  • Multitool
  • Diamanttrennscheibe
  • Schutzbrille
  • Schleifpapier für Glas
  • Metallbügelsäge
  • Schraubenzieher
  • Akkuschrauber
  • Schraubenschlüssel
  • Schraubzwinge
  • Lötbrenner