19.09.2017 15:44
Mein Markt
Volketswil
Industriestrasse 20
8604 Volketswil
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Weinregal neutral 56 Flaschen FSC 1'180 mm x 830 mm x 265 mmArt.Nr. 3948353

  • Massives Holz
  • Hohe Lagerkapazität
  • Einfacher und schneller Aufbau
Alle Artikelinfos
 
Fr. 49.-

Für Online Reservierungen sind nur Mengen in er Schritte verfügbar.

Preis inkl. gesetzl. MWST. 8%

Reservieren & im Markt selbst abholen 

Abholbereit ab nächstem Öffnungstag 9 Uhr im OBI Markt Volketswil

Reservierung nicht möglich

Im OBI Markt Volketswil

3 Artikel vorrätig

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 3948353

Das Flexibel Flaschenregal bietet Platz für 56 Flaschen und ist ideal einsetzbar im Keller oder Wohnbereich. Es ist aus Fichtenholz gefertigt und lässt sich dank der vorgebohrten Löcher, schnell und bequem aufbauen. Die Lieferung erfolgt mit den nötigen Schrauben. Das Flaschenregal bringt Ordnung in Ihr Getränklager.

Technische Daten

Produktmerkmale

Art:
Haushaltsregale
Material:
Holz
Montage:
Schraubregale
Höhe:
118 cm
Belastbarkeit:
100 kg
Anzahl Einlegeböden:
8 Stück

Masse und Gewicht

Gewicht:
9,5 kg
Höhe:
26,5 cm
Breite:
83,0 cm
Tiefe:
118,0 cm

Weitere Details

Holzdeklaration
Holzart: Fichte
Holzherkunft: Polen
Nähere Informationen zur Verordnung über die Deklaration von Holz und Holzprodukten (SR 944.021) des BFK und Hinweise zu den wissenschaftlichen Namen der Holzarten finden Sie unter folgendem Link im Internet: http://www.holzdeklaration.ch

Ratgeber

Bewertung (1)

 1 von 5
  • 5(0)
  • 4(0)
  • 3(0)
  • 2(0)
  • 1(1)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie doch gerne eine Bewertung!

„Sagen Sie uns Ihre Meinung!“

1

Christoph J. (22.07.2017)

Nicht montierbar!

Das gefällt mir Günstig

Konstruktion nicht durchdacht. Wie wenn es dafür noch einen Beweis bräuchte, liegt auch keine Konstruktionsanleitung bei ;-)
Die vertikalen Latten (Pfosten) haben eine Nut, in welche die horizontalen Träger eingeführt werden sollten um dann dort mit Schrauben fixiert zu werden. Soweit so gut... Problem: Die Nut ist nie und nimmer breit genug, das Holz mit der Nut spaltet sich sobald man die Horizontalen Träger einführt und die ganze Geschichte ist futsch. Man muss betonen, dass ein Einführen ohne Gewaltanwendung gar nicht möglich ist ...

Einzige Lösung (aus Handwerkersicht): Man nimmt einen Hobel (Stichsäge, Schleifer, etc.) und spitzt die Enden leicht zu. Somit passen sie in die Nut und können auch anständig fixiert werden. Aber nicht zuviel abtragen, sonst ist die Stabilität nicht mehr gewährleistet.

Zudem werden nur gerade die passende Anzahl Schrauben geliefert. Also bitte ja keine verlieren, sonst muss aus dem eigenen Fundus ergänzt werden.

Ach übrigens, die Abbildung auf der Verpackung stimmt mit dem Inhalt auch nicht überein ... Hätte ich eine Werkstatt, würde ich so ein Ding nächstes mal definitiv selbst bauen.

0 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder.
Alle Preisangaben in Fr. inkl. gesetzl. MWST.

  • Reservieren & Abholen
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Grosse Auswahl
Nach oben